Reisetipps

Im Urlaub können Sie viele Reisetipps und Tricks nutzen, um Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Von der Vermeidung überteuerter Restaurants bis hin zu dreisten Warnungen können diese Tipps Ihnen helfen, Ihren Urlaub in vollen Zügen zu genießen. In diesem Artikel werden wir einige dieser Tipps und Tricks besprechen. Außerdem werden wir darüber sprechen, wie man sich nicht verirrt, sich vor der Reise impfen lässt und vieles mehr!

Vermeiden Sie überteuerte Gaststätten

Wenn Sie ins Ausland reisen, können Sie beim Essen sparen, indem Sie überteuerte Restaurants meiden. Essen im Familienstil ist eine hervorragende Möglichkeit, Geld beim Essen zu sparen. Neben der Reduzierung von Abfall wird die Bestellung einer großen Mahlzeit kostengünstiger sein als die Bestellung mehrerer einzelner Vorspeisen. Familien können auch in Restaurants essen, die auf Familien ausgerichtet sind, was zu einem Rabatt für die ganze Familie führt.

Gaststätten

Vermeidung von dreisten Warnungen

Auf Reisen muss man sich vor eklatanten Abmahnungen in Acht nehmen. Die meisten davon basieren auf konservativen Informationen. Beispielsweise sind viele Bundesstaaten derzeit aufgrund einer Pandemie unter Hausarrest. Das Außenministerium hat alle gebeten, bis auf Weiteres nicht ins Ausland zu reisen. Wenn Sie also eine Warnung über eine Situation in einem fremden Land oder einem Staat erhalten, in den Sie reisen möchten, seien Sie vorsichtig und sehen Sie von Reisen ab.

Verlieren vermeiden

Sich auf Reisen zu verirren ist fast unvermeidlich. Auch wer einen ausgezeichneten Orientierungssinn hat, kann sich in einem fremden Land verirren. Und wenn Sie mit der Landessprache nicht vertraut sind, wird das Problem noch schlimmer. Glücklicherweise bieten uns Smartphones einen einfachen Zugriff auf Google Maps. Es gibt jedoch einige Dinge, die wir tun können, um zu vermeiden, verloren zu gehen und auf Reisen sicher zu bleiben.

Es ist das Wichtigste, ICE-Kontaktnummern bei sich zu haben. Falls Sie sich verlaufen, ist es sehr wichtig, ein Handy zur Hand zu haben. Es ermöglicht Rettungsdiensten, Ihre Lieben zu kontaktieren und medizinische Informationen zu erhalten. Für einige Reisende ist ein GPS-Ortungsgerät oder ein Satellitentelefon erforderlich. Sie können sich jederzeit an ICE wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten, wenn Sie sich verirren. Damit können Sie auch ICE um Hilfe rufen oder die nächste Notrufnummer anrufen.

Impfen lassen

Impfung vor Reiseantritt

Wenn Sie einen Urlaub planen, müssen Sie vor Reiseantritt mit Ihrem Hausarzt oder Impfdienstleister besprechen, ob Sie bestimmte Impfungen benötigen. Einige Länder verlangen vor der Einreise einen Impfnachweis, und Sie benötigen möglicherweise zusätzliche Impfungen, wenn Sie in ein Entwicklungsland oder eine ländliche Gegend reisen. Routineimpfungen sollten ebenfalls auf dem neuesten Stand sein, bevor Sie gehen. Während Krankheiten wie Masern in den USA selten sind, sind sie in vielen anderen Ländern weit verbreitet.

Der COVID-19-Impfstoff kann dazu beitragen, Reisende vor schweren Erkrankungen durch das Virus zu schützen, ist jedoch nicht zu 100 % wirksam. Auch wenn Sie alle empfohlenen Dosen erhalten haben, sollten Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen, um eine Ansteckung mit der Krankheit zu vermeiden. Sie sollten es vermeiden, andere Menschen in überfüllten Gegenden zu berühren, selbst wenn Sie geimpft sind. Der Impfstoff kann zwar dazu beitragen, Reisende vor COVID-19 zu schützen, macht es aber dennoch wichtig, die Empfehlungen des US-Gesundheitsministeriums zu befolgen, bevor sie ins Ausland reisen.

Vermeiden Sie, auf Reisen krank zu werden

krank werden

Bei Auslandsreisen ist es leichter gesagt als getan, Reiseübelkeit zu vermeiden. Auf Reisen sollten Sie sich an die von der Regierung herausgegebenen Reisehinweise halten. Sie sollten auch vor Reiseantritt einen integrativen Gesundheitsdienstleister für eine Vorreiseuntersuchung aufsuchen. Ihr integrativer Gesundheitsdienstleister kann Empfehlungen speziell für Ihren Wellnessplan aussprechen. Die Entwicklung gemeinsam nutzbarer Protokolle für Wellness-Besuche ist auch ein effektiver Weg, um neue Patienten zu gewinnen und die Zusammenarbeit zu fördern.

Auf Reisen ist es wichtig, den Verzehr von rohen Lebensmitteln zu vermeiden, da sich Bakterien darauf gut vermehren können. Wenn Sie von Rohkost krank werden, könnten Sie Ihre gesamte Reise in der Arztpraxis verbringen oder sogar in einem überfüllten Flughafen festsitzen. Auf Reisen Obst und Gemüse zu essen ist eine gute Idee. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie sauber sind und leicht abnehmbare Schalen haben, um das essbare Innere vor Keimen zu schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert