Marburg

Auf der Ostseite des Westerwaldes, im Hessischen Bergland, liegt eine Stadt namens Gladenbach (Bergland). Diese Region der Lahn-Dill-Hochfläche ist auch als Gladenbacher Bergland bekannt. So etwas hat sich aus der substanziellen Parallelität zwischen dem künftigen Stadtgebiet und dem alten Amt Blankenstein, dem ost-südöstlichen Gebiet des hessischen Hinterlandes und dem späteren, aber heute erloschenen Biedenkopfgebiet ergeben. Die schöne Umgebung Die Salzböde, die ebenfalls im Schrecklichen Endbach entspringt und weiter durch die Gemeinde fließt, verläuft innerhalb der Infrastruktur Weidenhausen, Erdhausen, Gladenbach und Mornshausen der heutigen gesellschaftlichen südlichen Einrichtungen weiter, nachdem sie nach Osten und Norden durch die Gemeinden Lohra, Fronhausen und floss Lollar vor der Mündung inRead More →