• Home
  • Impressum
  • Interaktive Karte

Marburg - Biedenkopf - Tourismus



 

Amöneburg

Marburger Land: Das Wohlfühlland zwischen Lahn und Eder

Seinem Abwechslungsreichtum verdankt es den ganz besonderen Reiz. Hier finden Sie Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet und gleich nebenan das fast waldfreie Amöneburger Becken, stattliche Bauerndörfer und quirlige Landstädte. Historische Zeugnisse begegnen Ihnen im ganzen Marburger Land und der aktiven Erholung sind keine Grenzen gesetzt.


Burgwald: Märchenhafte Landschaft zwischen Marburg und Nationalpark Kellerwald

Der Burgwald ist ein wahres Naturparadies und ein beliebtes und wertvolles Naherholungsgebiet direkt vor den Toren der Stadt Marburg. Das größte zusammenhängende Waldgebiet Hessens lädt nicht nur zu märchenhaften Wanderungen und belebenden Radtouren ein.


Logo Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Naturpark Lahn-Dill-Bergland: Ein Geheimtipp für Naturliebhaber

Mitten im Herzen Hessens – im Städtedreieck Siegen, Marburg und Gießen – liegt der Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Ein Mittelgebirge mit vielen landschaftlichen und kulturellen Facetten. Besondere Merkmale dieser Region sind die hübschen Fachwerkstädte und -orte sowie die Abgeschiedenheit und Ruhe einiger Dörfer und die vielfältige Natur.


Juliradeln im Salzbödetal

Sonntag, den 10. Juli 2016

Eröffnung um 10.00 Uhr in Bad Endbach - unter andererm mit Jazzfrühstück, Aktionen und Bewirtung

Näherer Informationen folgen in Kürze!